Der Gegenwind wird ehrenamtlich produziert: Wir sind für jede Art von Mitarbeit dankbar! Das betrifft insbesondere redaktionelle Zuarbeit aus allen Orten Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns aus denen wir normalerweise nichts erfahren.
Wir drucken in aller Regel eure Artikel und Meldungen ohne redaktionelle Überarbeitung ab. Längere Artikel bitte immer rechtzeitig vorher absprechen!

Bisher zähler BesucherInnen auf dieser Seite. (Seit 19. Januar 2006)



Auszüge aus der Mai-Ausgabe des Gegenwind 2017:



Endlich: Ein Bündnis für bezahlbaren Wohnraum!

Während der Immobilienmarkt boomt und Investoren bei Niedrigzinsen wild in Beton-Gold investieren, während private Wohnungsbaugesellschaften und Spekulanten sich über steigende Mieten und den Handel mit Immobilien goldene Nasen verdienen, können sich immer weniger Menschen bezahlbare Wohnungen leisten. Um nicht völlig unter die Räder dieser Entwicklung zu geraten, ist es dringend notwendig, sich dagegen zu organisieren und zu wehren.

mehr...

Braucht Kiel einen Flughafen?

Volksentscheid im Mai 2018 soll es klären

Seit Jahren ist es eine umstrittene Frage: Braucht Kiel einen Flughafen? Vor zehn oder fünfzehn Jahren gab es noch Versuche, von Kiel-Holtenau aus mit Billiglinien eine regelmäßige Flugverbindung nach Italien oder Polen anzubieten - alle Versuche scheiterten, weil niemals genug Passagiere bereit waren, Tickets zu kaufen. Zeitweise gab es von Seiten der Landesregierung aus „Vorratsbuchungen”, um die Billigflieger zu subventionieren. Die Tickets lagen dann meistens ungenutzt im Ministerium rum. Schließlich stieg das Land aus, verschenkte seine Hälfte an die Stadt Kiel, packte noch einen Koffer Geld drauf - seitdem bezahlt die klamme Stadtkasse das Defizit. Wie lange soll das weiter gehen?

mehr...



Anregungen und Kritik zur Gestaltung dieser Website an Astrid van Dühren

Zur Startseite Hinweise zu Haftung, Urheberrecht und Datenschutz Kontakt/Impressum